Sie sind hier: Startseite

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

Kontakt

DRK-Betreuungs-
dienste Herzogtum
Lauenburg gGmbH

Bismarckstrasse 9b
21493 Schwarzenbek 

Tel.: (04151) 887960
Fax: (04151) 8979270

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Interkulturelle Öffnung

Wir sind bunt!

Um Vielfalt und Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft zu fördern, müssen sich auch Einrichtungen und Institutionen des sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Lebens interkulturell öffnen und echte Teilhabe ermöglichen.  

Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, als Nationale Hilfsgesellschaft und als Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist das Deutsche Rote Kreuz hierbei Vorreiter.

Mit einer Vielzahl von Diensten und Einrichtungen bietet es Migrantinnen und Migranten nicht nur Hilfe und Unterstützung, sondern möchte sie auch als kompetente und gleichberechtigte Mitglieder und Nutzer der vielfältigen Rotkreuz-Angebote gewinnen. Mehr >>

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu unseren Aktionen, Workshops und Fortbildungen rund um die Themen Integration, Inklusion und Ehrenamt. Wenn Sie spezielle Fortbildungswünsche haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Supervision

Referent: Thomas Marcinek, Supervisor und Mediator

Die Supervision findet am Sa, 14.10.2017 11:30 - 13:00 Uhr im DRK-Zentrum, Bismarckstr. 9, 21493 Schwarzenbek statt.

Inhalte:

  • Supervision in geschütztem Rahmen mit professioneller Fachbegleitung
  • Möglichkeit aktuelle Themen und Herausforderungen anzusprechen
  • Das Thema der Sitzung wird kurzfristig festgelegt, es dürfen gerne Themen vorgeschlagen werden

Anmeldung:

 

 

Bis zum 09.10.2017 
E-Mail: anlaufstelledrk-betreuungsdienste.de 
Telefon: 0171-3389553

Was tun bei häuslicher Gewalt?

Referenten: Silke Haar, Petra Michalski, Sabine Böttcher, Frauenberatungsstelle Schwarzenbek

Das Seminar findet am Mi, 25.10.2017 18:30-20:00 Uhr im DRK-Zentrum, Bismarckstr. 9, 21493 Schwarzenbek statt.

Inhalte:

  • Was ist Gewalt? Was bedeutet Gewalt für mich & andere? Beispiele aus dem Bereich Erziehung
  • Input: Häusliche, sexualisierte, strukturelle Gewalt und Zwangsverheiratung: „Was ist das eigentlich?“
  • Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich einen Fall von häuslicher Gewalt mitbekomme oder selbst betroffen bin?
  • Kulturelle Aspekte 

Anmeldung:

 

 

Bis zum 20.10.2017 
E-Mail: anlaufstelledrk-betreuungsdienste.de 
Telefon: 0171-3389553

  •